DEMENZBETREUUNG

In Deutschland leiden etwa eine Million Menschen an einer Demenz. Rund 70 % der Erkrankten werden zu Hause betreut. Der Pflegealltag fordert insbesondere den Angehörigen eine große Menge an Verständnis für die Persönlichkeits-
veränderungen des Betroffenen ab und zehrt nicht selten an ihren physischen
und psychischen Kräften.

Die Betreuung demenzkranker Menschen erfordert viel Zeit, Geduld und Liebe; sie stellt alle Beteiligten täglich vor neue Herausforderungen. Bei dieser wichtigen, oft aber auch sehr belastenden und vielfach von Unsicherheit gekennzeichneten Aufgabe, können und möchten wir Sie gerne unterstützen. Wir bieten

 

Unter der Leitung von Petra Barth (Validationsanwenderin).